Technik
Home
Wir über uns
Technik
Termine
Links
Downloads
Bildarchiv

Feuerwehrhaus

TragkraftSpritzenAnhänger

Alarmierung

Die Alarmierung erfolgt wie bei den meisten Feuerwehren über die in der Ortschaften instalierten Sirenen. Durch die immer häufiger auswärts liegenden Arbeitsplätze wurde auch bei uns über eine Alarmierung per Funkwecker nachgedacht um die Einsatzbereitschaft zu gewährleisten. Da die Funkwecker aber sehr teuer sind und deshalb nur für wenige beschafft werden könnten wurde bei uns ein neuer Weg beschritten und auf eine Zusatzalarmierung per Handy umgestellt.

Die Funktionsweise ist wie folgt:
Das Gerät wird an den vorhandenen Funkempfänger der Sirene angeschlossen. Beim Auslösen der Sirene wird durch ein Signal eine vorprogrammierte SMS an die vorher eingegebenen Handyempfänger versand. Die Verzögerung beträgt bis zur ersten SMS ca. 8 Sekunden uns je weitere SMS 2 Sekunden was bei einer Anfahrt vom Arbeitsplatz zu venachlässigen ist. Dieses Gerät bittet weiterhin die Möglichkeit eine stille Alarmierung vom Feuewehrhaus aus durchzuführen z. B. wird per Anruf ein Ölschaden gemeldet kann man die entsprechende Gruppe per Handy alarmieren und muß nicht per. Sirene alarmieren. Desweiteren ist es möglich zu den vorprogrammierten Nachrichten per SMS an das Gerät zu schicken und an eine Gruppe weiterleiten zu lassen.